Während seines Aufenthalts in Jena, ließ es sich Prof. Dr. Ulrich Brand nicht nehmen, zusammen mit ca. 50 Student*innen und weiteren Interessierten über ein Für und Wider einer Green Economy zu diskutieren.

Gemeinsam mit der Hochschulgruppe Intergrün veranstaltete die GRÜNE JUGEND Jena am 24. November 2014 die Podiumsdiskussion „Schöne Grüne Welt. Über Mythen der Green Economy“ mit dem Politikwissenschaftler und Professor für Internationale Politik an der Universität Wien..

Fotos: Lea Heidbreder

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für ihr Kommen, Interesse und ihre Fragen. Einen ganz herzlichen Dank gilt natürlich Herrn Prof. Brand – für seinen Input, seine Antworten und seine uns gewidmete Zeit.

Zum nacharbeiten und -lesen könnt ihr euch hier die Folien von Herrn Prof. Brands Vortrag ansehen.