Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

Es war gestern endlich soweit: Der Jenaer Stadtrat hat den Klimanotstand ausgerufen. Dies darf wohl auch FridaysForFuture Jena als Erfolg der eigenen Anstrengungen der letzten Wochen werten. Zunächst beschloss der Stadtrat mit großer Mehrheit die Beschlussvorlage „Der Klimakrise mit höchster Priorität begegnen“. Diese wurde bereits vor der Sommerpause eingereicht, allerdings mehrheitlich in den Stadtentwicklungsausschuss verschoben. […]

Nachdem in den vergangenen Tagen mehrfach Seenotrettungsschiffen auf dem Mittelmeer durch den italienischen Innenminister Salvini verboten wurde, in einen italienischen Hafen einzulaufen, und die Kapitänin der Sea-Watch 3 Carola Rackete vorübergehend festgenommen und unter Hausarrest gestellt wurde, formierte sich in ganz Deutschland ein breites Solidaritätsbündnis. Deswegen gingen am gestrigen Samstag, den 06. Juli, in über […]

Die GRÜNE JUGEND Jena lud für die eigene Weiterbildung beim Thema „Feminismus“ zu einem Grundlagenworkshop ein. Dieses Angebot richtete sich auch an alle GJ-Mitglieder aus Thüringen sowie andere Interessierte. Als Referentin konnten wir Lisa Bendiek gewinnen, die bis 2013 Mitglied im Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND aktiv war. Der Workshop bestand aus verschiedenen Teilen. Nach einem […]

Der letzte Christopher Street Day in Jena war vor 20 Jahren. In diesem Jahr hat es ein breites Bündnis, in welchem sich auch die GRÜNE JUGEND und die Grüne Hochschulgruppe Jena engagierten, geschafft, den CSD wieder aufzulegen. Dieses Wochenende war es endlich soweit. Zusammen mit 700 anderen Menschen haben wir am Samstag nun wieder einmal […]

Die Grüne Jugend Jena lud gemeinsam mit dem altgrünen Landesverband Thüringen vergangenen Montag ins Paradiescafé Jena zum Fotovortrag „Afghanistan: (K)ein sichere Land?“ ein. Dieser Einladung folgten knapp 40 interessierte Menschen, die den Ausführungen von Erik Marquardt (Fotojournalist & ehem. Bundesprecher der Grünen Jugend) gespannt zuhörten und seine Erlebnisse auf Grundlage seiner Bilder mitverfolgten. Erik war […]